Der schlurfende Hausschuh

von Björn Benthack

Hell erleuchtete Flure, finstere Gestalten, eine dezente Mischung aus Urin, Kot und Desinfektionsmittel bahnt sich ihren Weg durch die Atemwege hinauf in die Rezeptoren der Hirnrinde, die nur eine sinnvolle Schlussfolgerung zulassen: Herr Pantoffel ist ein Kassenpatient.
Mürrisch bewegt er sich durch die heiligen Hallen einer x beliebigen hiesigen Asklepiosklinik, auf der Suche nach der diensthabenden Oberschwester. Dienstzimmer? Fehlanzeige. Ohnehin vermutete Herr P., Oberschwester E. eher im Raucherzimmer dieser äußerst lebendigen und vergilbten vier Wände.

Da Herr P. jedoch in seiner eigenen bescheidenen Behausung beim Staubwischen vom Treppenlift seiner dementen Frau umgenagelt wurde und daraufhin einen Nasenbeinbruch erlitt, fiel ihm das Erschnuppern der diensthabenden Oberschwester doch etwas schwer.

Jetzt weiterlesen…