Im Internet kann man alles finden! Aber wo?

von Dominik Bartels

Ich persönlich glaube ja, dieses Internet wird sich nicht durchsetzen. Das ist doch nur so ein Trend. So eine kurzfristige Erscheinung. Nicht mehr als ein Intermezzo in der Menschheitsgeschichte. Im Grunde so etwas wie Ballonseideanzüge. Klar, das hat man in den Achtzigern getragen und das fand man auch schick. Aber damit läuft doch keine Sau mehr herum. Na gut, so ein paar Nostalgiker vielleicht. Aber im Grunde haben wir alle diese Phase überwunden.

Bei diesem Internet wird es genauso sein. Irgendwann wird man sich vor die Stirn hauen und seinen Kindern lachend erzählen: „Mensch, damals, das waren vielleicht verrückte Zeiten. Kann man sich heutzutage gar nicht mehr vorstellen. In diesem Internet verschwanden früher unglaublich viele Senioren, nachdem sie die Tastenkombination ALT und ENTF gedrückt hatten. Und nach den Senioren traf es unzählige Autofahrer. Damals fragte niemand mehr nach dem Weg oder schaute in den guten, alten Straßenatlas. Man verließ sich voll und ganz auf das Navigationsgerät. Klar … natürlich sahen die Kraftfahrer den Baum kommen, aber das NAVI befahl leidenschaftslos: „Bitte jetzt rechts abbiegen. Jetzt rechts abbiegen.“ Und dann … ja, dann gingen die Lichter aus.

Jetzt weiterlesen…